Kürbis Muffins

Updated on  
Kürbis Muffins

Kürbis Muffins


Am Wochenende startet wieder eine neue Kochkurs Woche und ich war wieder fleißig a Rezept entwickeln. Und beim schreiben ist mir aufgefallen, das ich sooooo viele Kürbis Ideen habe, das ich ein ganzes Buch damit füllen könnte.

Gerade zur Kürbiszeit steht nämlich, in meinen Kühlschrank immer ein Kürbispüree, dass ich dann vielseitig einsetze für Brot, Desserts, Kekse, Aufstriche, Suppen, Kuchen, Pasta und Co.


Das heutige Rezept das ich mit euch teile, ist ein Kürbis Muffin wirklich ganz einfach, schnell zusammengerührt und ideal zum mitnehmen.

Rezept Kürbis Muffins

  • 220g Mehl eurer Wahl (ich hab Hafermehl und Süßlupinenmehl gemischt, man kann aber auch Dinkel oder ein anderes Mehl verwenden)
  • 150g Süße euer Wahl (ich hab Dattelzucker verwendet, das sind getrocknete, gemahlene Datteln)
  • 300g Kürbispüree (gedämpfter Kürbis der püriert wird)
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 80ml Öl
  • 120ml Hafermilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise echte Vanille
  • 120g gehackte Schokolade


Zubereitung

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel vermischen.
Feuchte Zutaten abwiegen und unter die trockenen Zutaten Mischen.
Mit einem Schneebesen alles gut durchrühren und zum Schluss, die gehackte Schokolade unterrühren.
Den Teig in Muffinformen füllen und bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen.
Unbedingt Stebchenprobe machen.
Ein wenig auskühlen lassen und genießen.

Viel Freude beim Nachbacken.


Alles Liebe☀️
Theresa Miutz

 

 

Published on  Updated on